DIY – Paletten Regal

Ich wusste, dass es irgendwann passieren würde. Aber ich habe es ja auch nicht ausgeschlossen.Wovon ich wieder sabbel fragt ihr euch? Na, dass dieser Blog nicht nur rein nähtechnisch geführt wird, sondern immer mal wieder etwas anderes folgen soll.
Das war der Plan und irgendwie hatte ich nie Lust Zeit die Kamera raus zuholen und in Ruhe zu knipsen.
ebbie und floot_gitarren_Holz_wood_pallette_pallet_board_Regal_001

Vor ein paar Tagen war es aber anders! Auf Grund räumlicher Veränderungen mussten die heiß geliebten Gitarren von meinem Mann aus dem Büro ziehen.
Wir haben wirklich lang hin und her überlegt wo und vorallem wie wir sie an die Wand bringen. Zu guter Letzt haben wir uns für mein aktuelles Lieblingsthema, die „Paletten“ entschieden und ein Paletten Regal gebaut.
ebbie und floot_gitarren_Holz_wood_pallette_pallet_board_Regal_002
Mein Mann zersägte mir eine Palette und ich schwang den Pinsel. Verwendet habe ich wieder die Kreidefarbe „Chalk Paint“ von Annie Sloan. Sie ist einfach genial, wenn man es gern ein bisschen shabby und used mag wie ich.
Aber wie halten die Gitarren nun in diesem Regal? Sie haben am Korpus unten eine Auflage, aber wenn die Katzen sich mal wieder für eine Klettertour entscheiden, wären die Gitarren einfach nicht gut gesichert.
ebbie und floot_farbenmix_Webband_ribbons_gitarren_Holz_wood_pallette_pallet_board_Regal_003
Ich entschied mich für eine ziemlich simple und Gitarrenlack schonende Sicherung. Aus meinem Fundus suchte ich mir zwei Stücke Filz und nähte farbenmix Webbänder drauf. Mein Mann hat sie sich selbstverständlich vorher ausgesucht.
Mit einem handelsüblichen „Handwerkstacker“ befestigten wir die Filzstreifen nun am Palletten Regal. *räusper* jaaaahaaa – ich hab vergessen den Unterfaden zu wächseln 🙁
ebbie und floot_farbenmix_Webband_ribbons_gitarren_Holz_wood_pallette_pallet_board_Regal_004
Nun war es fast geschafft. Das Strahlen in den Männeraugen wurde heller und heller, denn bald hatten seine lieben Gitarren wieder ein Platz in Sicht- und Spielweite.
In der Mitte der „Filzgürtel“ machten wir einen Schnitt, damit wir sie anschließend mit Kam Snaps von Snaply, nach Lust und Laune wieder öffnen und schließen können.
ebbie und floot__ribbons_farbenmix_webband_Kam Snaps_snaply_gitarren_Holz_wood_pallette_pallet_board_Regal_005
Da hängen nun zwei von sechs Gitarren wunderschön an der Stubenwand. Mein Mann erfreut sich wirklich jeden Tag über den Anblick, denn jetzt ist nicht nur das Nähhobby im Wohnzimmer untergebracht, sondern auch sein Hobby.
ebbie und floot__ribbons_farbenmix_webband_Kam Snaps_snaply_gitarren_Holz_wood_pallette_pallet_board_Regal_006
Jetzt bin ich gespannt, was ihr zu meiner Konstruktion sagt?!
Habt ihr Lust auf mehr „do it yourself“ im Blog?
 
 




||||| Like It 0 Gefällt mir |||||

Nordlicht, gerne 30 Jahre alt, Ehefrau & Mutter, kreativ und nähverrückt, Domteurin, schokoladensüchtig, weit entfernt von der Kleidergröße 38, trage eigentlich keine High-Heels mehr, voller Ideen und Bloggerin seit 2013, Sabbeltante mit viel Passion zu bunten Farbe.

Mehr über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.