Fahrradfahren lernen – Tipps für einen guten Start

Fahrradfahren lernen mit dem 12 Zoll Fahrrd von BIKESTAR
Werbung

Fahrradfahren lernen hängt immer von den motorischen Fähigkeiten eines Kindes ab. Deshalb kann und sollte man auch nie (wie eigentlich immer) die Kinder untereinander vergleichen. Die Kinder lernen motorische Dinge unterschiedlich und trainieren diese auch anders. Dennnoch kann man den Kinder Hilfestellung geben.

Wann sollte ein Kind beginnen Fahrrad zu fahren?

Ich kann euch hier kein genaues Alter nennen, denn wie oben bereits beschrieben hängt es ganz allein von der Motorik und dem Willen der Kinder ab. Im Freundeskreis ist eine süße Maus, die bereits mit 2 Jahren ohne Stützräder Fahrradfahren konnte. Sie hatte den eisernen Willen und eine große Schwester als Vorbild und natürlich tolle Eltern die ohne Druck Hilfestellung gegeben haben.

Was hilft dem Kind die motorischen Fähigkeiten fürs Fahrradfahren zu erlernen?

Für uns war es ganz klar das Laufrad. Hier können die Kinder schon früh die erlernten Fähigkeiten von Rutscheautos oder anderen Rutscherädern übernehmen. Unsere Mädels haben am Anfang beide auf dem Laufrad gestanden und weniger gesessen. Sie haben es also quasi geschoben und erst später lernten sie sich hinzusetzen und damit zu laufen. Noch später erst das richtige Abstoßen, Gleiten und somit auch das Gleichgewicht halten. Ich möchte behaupten, dass genau das Gleichgewichthalten eine wichtige Fähigkeit ist später das Fahrradfahren zu lernen.

Welches Fahrrad kaufen?

  • ein leichtes Fahrrad! Es gibt da ordentlich Unterschiede, man mag es nicht glauben. Doch unser rosa Flitzer ist deutlich leichter als Nachbarmädchens lila Flitzer von einer anderen Marke. Wenn ihr die Möglichkeit habt vergleicht ruhig, denn die kleinen Würmer müssen das Fahrrad beim Absteigen auch halten oder mal schieben können.
  • Schaut auf die Reifen, je dicker, desto mehr Stabilität bekommt man und die Kids fallen nicht so schnell um.
  • Keine Stützräder! Denn wenn euer Kind bereits Laufrad fahren kann, dann wird es nach kurzer Übung und VERTRAUEN in sich und auch den Helfern bald alleine Fahrradfahren können. Ich wollte es selber auch nicht glauben und hatte als Mama Angst, aber das Vertrauen in sich und seine Fähigkeiten versetzt Berge und macht sicher.

Ein lässiges rosa Fahrrad mit Totenköpfen

Welche Fahrradgröße passt zu meinem Kind?

Das Fahrrad sollte bloß nicht zu groß gekauft werden. Oft können die Kids zwar schon an die Pedale und auch treten, aber die Umsetzung ist einfach zu groß. Außerdem sollten die Kinder mit den Zehenspitzen auf den Fußboden kommen, wenn sie auf dem Sattel sitzen. Bei absoluten Fahranfängern kann ruhig die ganze Sohle auf den Boden kommen und später der Sattel höher gestellt werden. Werden die Pedale getreten, sollten die Beine bei durchgedrückten Pedal nur leicht gebeugt sein. Das ist die ideale Position für die Sattelhöhe.

Wir sind mit einem 12 Zoll Fahrrad der Marke BIKESTAR* angefangen und werden nun sehr bald ein Größeres brauchen. Aktuell haben wir eine Körpergröße von 108 cm, wobei da wieder jedes Kind anders ist. Oberkörper und Beinlängen müssen hier wieder individuell betrachtet werden.

Abschließend kann man natürlich nur noch sagen: üben, üben, üben ABER kein Druck, sonder nur dann wenn euer Kind möchte und auch nur solange wie es möchte. Spielerisches Lernen hilft da auch immer sehr gut. Bei uns wurde das Radfahren üben irgendwann langweilig. Um sie wieder zu motivieren, haben wir mit Kreide einen kleinen Kurs aufgemalt um so wieder spielerisch aufs Rad zu steigen. Und was soll ich sagen, es hat geklappt.

Ich hoffe sehr, dass auch dieser Beitrag gefallen hat. Wenn ja, kommentiert oder liked diesen Beitrag gern. Vielleicht habt ihr auch Lust ihn zu teilen.
Solltet ihr noch Fragen zu unseren Fahrrad oder zu unserem Lernprozess haben, schickt mir doch eine Nachricht oder schreibt es hier in die Kommentare.

Für die Selfmadeliebhaber habe ich hier noch ein paar Detailbilder von der Hose in die Diashow gepackt. Ich weiß ja wie gern ihr euch die Schnitte oder die Designs anschaut. Diese ROBERTA Hose ist zwar Handmade aber gekauft bei Stylinchen. Sie hat immer wieder tolle Flohmarktartikel. Ihre Handmade-Fashion ist immer auf dem Punkt akkurat und sauber genäht. Dort sitzt einfach jede Naht! Also sehr empfehlenswert dort hin und wieder zu schauen.

 

 

* Wir haben euch hier unser Fahrrad verlinkt. Solltet ihr über diesen Link
einen Kauf tätigen, bekommen wir eine kleine Provision dafür. Es ist quasi
eine kleine Aufmerksamkeit für den geschriebenen Artikel, der euch natürlich nichts
„mehr“ kostet,sondern einfach nur unsere Arbeit hier unterstützt.

Liebe Grüße
Ebbi

||||| Like It 1 Gefällt mir |||||

Nordlicht, gerne 30 Jahre alt, Ehefrau & Mutter, kreativ und nähverrückt, Domteurin, schokoladensüchtig, weit entfernt von der Kleidergröße 38, trage eigentlich keine High-Heels mehr, voller Ideen und Bloggerin seit 2013, Sabbeltante mit viel Passion zu bunten Farbe. Mehr über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.