Plus Size Schnittmuster: Wickelkleid – Ein Basic-Kleid für jeden Figurtyp

Nun ist es passiert und ich bin infiziert, denn dieses tolle Plus Size Schnittmuster, Appleton Dress von Cashmerette ist wirklich einfach unschlagbar! Mit herbstlichen Stoffen und mit Boots kombiniert, wird dieses cozy Plus Size Outfit sicherlich eines meiner liebsten Stücke in der nächsten Zeit. Es ist einfach so einfach zu kombinieren und schmeichelt jedem Figurtyp von uns Curvy Girls.

 

Dieses Plus Size Wickelkleid macht dich schlank

Ihr denkt bei dieser Überschrift sicherlich: „jetzt ist sie völlig übergeschnappt“. Doch die, die hier öfters mitlesen wissen, dass ich solche Aussagen nicht einfach so treffe, sondern es schon einen Grund hat. Es ist einfach Fakt *lach* In meinem Beitrag zum „Bleistiftrock – und der Frage nach dem Figurtyp“ habe ich das Thema schon einmal angerissen, auf was man bei einer üppigen „X-Figur (Sanduhrenfigur)“ oder auch einer „O-Figur“ achten sollte. Spätestens in meinem letzten Beitrag zum Plus Size Wickelkleid sollte es aufgefallen sein. Diese Art Wickelkleid lässt mich schlanker wirken.

Fühl dich wohl in deiner Haut und du strahlst dir jedes Gramm von den Hüften.

Dieser Satz ist immer so leicht gesagt, aber er stimmt. Sind die Kurven erst einmal richtig verpackt, dann stimmt es auch mit dem Körpergefühl. Mädels traut euch, lasst euch nicht immer von irgendjemanden verunsichern.

 

Sie macht keinen anderen Menschen aus dir, unter ihr bleibst du immer du

Gestern habe ich auf meinem Instagram Account ebbieundfloot.de genau dieses Bild hier oben hochgeladen mit folgenden Text:

Mode ist dazu da um getragen zu werden und du sollst dich damit wohlfühlen. Sie ist nicht dazu da um schlanker zu machen und dünner auszusehen. Fühl dich wohl in deiner Haut und trage was du willst! Es ist falsch zu glauben, dass Mode andere dazu bringt dich mehr zu mögen. Sie macht keinen anderen Menschen aus dir unter ihr bleibst du immer du

Zu diesen Text stehe ich voll und ganz und trotzdem rede ich davon, dass diese Art Kleid dich schlanker wirken lässt, warum? Weil es deine Vorteile ins richtige Licht rückt und nicht nur das Spotlight auf deine „nicht so geliebte Seite“ zeigt. Lerne dich zu lieben und zu akzeptieren, hab Spaß daran deine Vorzüge zu entdecken!

Für alle die wie ich Bauch und eine üppige Oberweite haben sind diese Wickelkleider gerade zu das Must-Have im Kleiderschrank, denn durch ihren „offenen“ Ausschnitt strecken sie den Oberkörper. Die horizontale Teilung durch das Bindeband bringt etwas Ruhe in den Körper und betont noch einmal die leichte Taille (bei mir). Dieses Mal habe ich das Kleid ein wenig länger gewählt, denn es ist einfach schmeichelhafter für mich wenn das Kleid an einer schmalen Stelle vom Bein endet.

 

Nicht jedes Wickelkleid ist das richtige

Schaut beim Nähen auf einen guten Sitz des Kleides. Ein Wickelkleid sollte eng anliegen, sowohl im oberen als auch am unteren Bereich. Um so wichtiger ist das richtige Schnittmuster. Näht es nicht zu groß sonst sitzt es oben nicht! Macht euch ein Probestück und vor allem messt euch vorher genau aus. Schaut dass ihr euch ein Schnittmuster sucht, was Einzelgrößen hat, damit ihr eventuell Unterschiede von Oberkörper und Hüfte/Taille ausgleichen könnt.

Nach meinem ersten Probestück zu diesem Wickelkleid war ich super zufrieden und hab lediglich nur ein paar Korrekturen vorgenommen, von daher kann ich euch von diesem Schnitt nur vorschwärmen. UND NEIN! Kommt mir bitte nicht damit, dass es aussieht wie das Wickelkleid von XY – Jedes Wickelkleid ist anders konstruiert und hat etwas besonderes. Dieses ist im Vergleich halt speziell für Curvy Girls und sogar auf eine große Oberweite spezialisiert.

Abschließend bleibt mir nur noch zusagen, dass ich finde dass dieses Kleid ein super Basic ist für ein schönes wohlfühl Plus Size Outfit. Bis ins unendliche kombinierbar. 

Hoffentlich konnte ich euch heute wieder ein paar Tipps und stärkende Worte mit auf den Weg geben. Falls euch dieser Beitrag gefallen hat, lasst mir doch hier unten ein LIKE am roten Button da oder schreibt vielleicht auch was nettes in die Kommentare.

 

Material:

* Dieser Links ist ein so genannter Affiliate Links. Solltet ihr über diesen Link einen Kauf tätigen, 
bekommen wir eine kleine Provision für unseren Artikel hier.
Für euch entstehen keine weiteren Kosten. Wir würden uns freuen, wenn ihr diese
Möglichkeit nutzt und uns somit zeigt, dass wir euch ein tolles Produkt vorgestellt  haben.
||||| Like It 23 Gefällt mir |||||

Nordlicht, gerne 30 Jahre alt, Ehefrau & Mutter, kreativ und nähverrückt, Domteurin, schokoladensüchtig, weit entfernt von der Kleidergröße 38, trage eigentlich keine High-Heels mehr, voller Ideen und Bloggerin seit 2013, Sabbeltante mit viel Passion zu bunten Farbe.

Mehr über mich

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.