Schnittmuster Tunika mit Kellerfalte – Unsere bunte Jerseytunika mit schicker Bewegungsfalte

Eine wunderbares Schnittmuster für eine Tunika aus Jersey. Ein bequemer Sitz und durch die Kellerfalte wir diese Tunika nach unten hin weiter ausgestellt. Also eine tolle Zwischenlösung für die Mädels, die sich an einem fröhlich, bunten Tag nicht zwischen Kleid und Shirt entscheiden können.

 

Die Tunika ist unsere Alternative zu Shirt oder Kleid

Fröhlich, bunte Kindermode – Ich kann einfach nicht anders und die SVENJA Tunika mit Kellerfalte ist dazu auch noch super bequem. Ein paar Stoffe zusammen gemixt und ein kleines Webbanddetail mit Einhorn, Regenbogen und ein Herz auf Herzensseite. Ist es fröhlich bunt aber doch schlicht oder zu viel? Geschmäcker sind verschieden, das stimmt auf jeden Fall und die Große bestimmt hier aber auch schon ordentlich mit.

Ein Tunikatraum in rosa und lila
Neue Sternen Tunika

Mein Kind liebt es fröhlich

Es geht wieder ans Nähen und vorher frage ich natürlich die Große, was sie gerade mag. Welche Farbe im Moment ihre Lieblingsfarbe ist und ob etwas auf das Kleidungsstück rauf soll. 

Mama, meine Lieblingsfarbe ist bunt mit rot! Was sonst! Aber bitte kein dunkles schwarz.

Das ist eine klare Ansage und schon stand der Stoffmix für die Tunika. Die Details durfte ich bestimmen, aber ein Einhorn sollte auch dabei sein. #nähenistwiezaubernkönnen oder wie heißt es so schön?! 

 

Einhörner gehen immer auch als Webband
Einhorn auf Webband
Das Herz auf der Herzensseite
Stickbild Herz gedoodelt

Mit schwarz hat sie es im Moment tatsächlich nicht so. Einige von euch haben sicherlich unsere schöne, selbst genähte Softshellhose gesehen: „Softshellhose selber nähen – Einfach schnell genäht nach einem Nähvideo“Sie ist wirklich klasse und bequem, dass findet sie auch, aber sie ist schwarz und daher nicht ganz so beliebt *lach*. Zum Glück ist da ein Einhorn Patch drauf und ich kann sie ein wenig an die kalte Jahreszeit erinnern. Sie ist da zum Glück immer sehr einsichtig.

Wichtiger für mich ist immer noch, dass sie sich trotzdem einfach immer so sehr freut, wenn sie etwas genähtes bekommt. Das Strahlen in den Augen ist einfach unbezahlbar.

Ich hoffe ich konnte euch heute ein wenig inspirieren und vielleicht ein neues Schnittmuster oder eine Stoffkombination zeigen, an die ihr euch bisher nicht ran getraut habt. 

Sternen Tunika in rosa
freche Maus

Ob unsere Kinder ihre Kleidung zum Spielen und Toben tragen?

Diese Frage kam vor kurzem auf. Es wäre zu schade, wenn die Kleidung arg dreckig wird oder vielleicht sogar kaputt geht. Unsere Antwort darauf: Ja, natürlich! Kleidung ist zum Tragen und Wohlfühlen da! Bei uns gibt es kein „Pass auf, mach dich nicht dreckig, das ist neue Kleidung!“ Sie dürfen sich frei bewegen, erleben und sich dreckig machen. Dabei ist es egal ob sie gerade etwas Neues anhaben oder es gleich zu Besuch geht. Keine Einschränkung und kein Nörgeln. Versucht einmal darauf zu achten, wie oft man in der Öffentlichkeit Eltern oder auch Oma und Opas hört die an den Kinder rumnörgeln und sie in ihrem „Spieltrieb“ einschränken.

Die beiden Mädels beim Steinesammeln
Steine sammeln

Wir waren neulich im Freizeitpark, dort waren überall viel große Sandkisten mit schönen Spielelementen verteilt. Die Eltern gehen mit den Kindern in einen Freizeitpark, damit die Kinder Spaß haben und spielen können. Stehen die Kids vor einer Sandkiste bekommen sie aber ein Verbot damit zu spielen und den Satz zu hören: „Nein, damit spielst du nicht, du machst dich dreckig.“ oder „Wälze dich nicht so im Sand!“. Warum?! Die Kinder rollen sich doch nicht aus reiner Boshaftigkeit im Sand. Nein, ich bin der Meinung sie tuen es, weil sie Spaß haben und spielen. Sie können die gesamte „Tragweite“ ihres Tuns noch nicht abschätzen und machen es mit Sicherheit nicht um uns Erwachsene zu ärgern (in der Regel). Aber ich glaube die Eltern oder auch Omas und Opas sind sich manchmal gar nicht bewusst, dass ständige Verbote die Kinder bremsen und unglücklich machen. Wollten sie denn nie als Kind Spaß haben?

Wer sich für unsere Zipfelshirtliebe interessiert, denn die kleine Dame trägt wieder ein Zipfelshirt, der kann sich gern ein wenig Inspiration hier holen. Oder hier findet ihr weitere Beiträge zu Familie und Leben mit Kinder.

Bleibt mir nur noch zu sagen, euch einen schönen Tag und viel Spaß bei eurer Kreativzeit. Unten findet ihr wieder ein Bild für Pinterest, falls ihr euch das Schnittmuster, Stickdatei, Webband oder Shirtdesign merken wollt.

Eure Ebbi

*verlinkt bei Creadienstag

||||| Like It 1 Gefällt mir |||||

Nordlicht, gerne 30 Jahre alt, Ehefrau & Mutter, kreativ und nähverrückt, Domteurin, schokoladensüchtig, weit entfernt von der Kleidergröße 38, trage eigentlich keine High-Heels mehr, voller Ideen und Bloggerin seit 2013, Sabbeltante mit viel Passion zu bunten Farbe.

Mehr über mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.