#Spielzeug – Die kleinen Dinge im Leben…

… sind die, die am meisten Spaß machen!

Zum Nikolaus im letzten Jahr bekam die kleine Maus was Selbstgemachtes. Aber dieses mal nicht von mir, sondern von Oma. Zwischen all den Stress, der uns in unserer Familie täglich begleitete, hat sie sich abends noch hingesetzt und der Lüdden was gehäkelt.

Es ist so simpel und doch so wundervoll. Ich habe mich so sehr darüber gefreut. Solche Geschenke liebe ich einfach. Es ist selbstgemachtes Babyspielzeug.

ebbie-und-floot_babyspielzeug_Häkeln_Erstlingsspielzeug

Groß zum Greifen und Fühlen und doch überhaupt nicht schwer.
Einfach befüllt und umzugehäkelt finde ich es einfach traumhaft. In dem rundlichen Kreis ist eine Knisterfolie eingearbeitete. Es knistert einfach super und animiert immer wieder zum drücken und knistern.

ebbie-und-floot_babyspielzeug_Häkeln_Knisterspielzeug

Das Lange ist eine ehmals leere Brausetablettendose, die mit Reis befüllt worden ist. Gut verklebt und wieder umzugehäkelt kann man es super schüttel und hin und her kippen.
Das streifige Rechteck ist etwas zum fühlen und hören. Hier befindet sich im Inneren ein weiteres kleines Baumwollsäckchen, welches mit Erbsen und Pistatzien gefüllt ist. Es raschelt und durch den verschiedenen Inhalt hat man ein tolles Fühlerlebnis.

ebbie-und-floot_babyspielzeug_Häkeln_Erstlingsspielzeug_handmade

So können schon die ganz Kleinen spielerisch ihre Sinne animieren und entdecken. Oma hat mit wenigen Handgriffen und alltäglichen Dingen aus dem Haushalt einfach was Tolles gezaubert. Ich bin immer wieder aufs Neue froh, dass ich das Handarbeitsgeschick von meiner Mutter geerbt habe und mir die Möglichkeit gegeben ist, selbst etwas zu erschaffen.

Danke Mama, dass es dich gibt! Dieses Spielzeug wird auf jeden Fall in die Erinnerungskiste kommen!

||||| Like It 0 Gefällt mir |||||

Nordlicht, gerne 30 Jahre alt, Ehefrau & Mutter, kreativ und nähverrückt, Domteurin, schokoladensüchtig, weit entfernt von der Kleidergröße 38, trage eigentlich keine High-Heels mehr, voller Ideen und Bloggerin seit 2013, Sabbeltante mit viel Passion zu bunten Farbe.

Mehr über mich

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.