Mode für Mollige online kaufen – Erfahrungen, Tipps und Tricks

Mode für Mollige online kaufen

Trendige, moderne und schicke Mode für Mollige gibt es nicht in jeder Stadt und hat man erst einmal einen Shop gefunden, entspricht das Angebot vielleicht nicht deinen Wünschen. Auch ich habe hier in der Bremer Umgebung manchmal das Problem nicht immer das zu finden wonach ich Suche. Ab und an nähe ich mir meine Mode in großen Größen selber, aber seien wir mal ehrlich: nicht immer habe ich da Lust zu. Deshalb stöbere ich oft in Online-Shops nach aktueller Mode und oft werde ich fündig. Zugegeben, das Online-Shopping war ich früher nicht gewohnt und habe ich auch erst lieben gelernt als mich die „bösen Blogger und Influencer“ (ihr Lieben ich bin euch hoffnungslos verfallen) gelockt haben.

Dieser Beitrag enthält Partnerlinks* (mehr dazu hier)

Hier zeige ich euch ein paar Modeanbieter, die sich mit großen Größen und schicker Mode für Mollige auskennen. Bei einigen habe ich schon bestellt, bei anderen ist meine Merkliste entsprechend lang und wartet nur darauf endlich bestellt zu werden. Vielleicht ist für den ein oder anderen ja ein Shop dabei, den er noch nicht kennt. 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern
Eure Ebbi

Otto – Übergrößen Mode

Natürlich hat Otto Mode für große Größen*! Das schöne an Otto ist, dass sie so viele tolle Labels haben und ich immer wieder gern dort schaue um ein komplettes Outfit zusammen zu stellen.



Cubell – Curvy Fashion – Exklusive Marken und Top Beratung

Bei Cubell habe ich tolle Erfahrungen gemacht. Dort finde ich immer qualitativ hochwertige Mode für mollige Frauen. Der Service und der persönliche Kontakt sind unschlagbar. Hier wird gleich richtig beraten und gut kombiniert. Denn frei nach der Philosophie von Franziska Bauer – es gibt keine Problemzone! Findet man mit ihr zusammen den perfekten Look für deinen Körpertyp. In diesem Shop stöbere ich wirklich immer wieder gerne und kann sagen, dass die gekaufte Kleidung zu meinen Lieblingsstücken gehört. Probiert es unbedingt einmal aus!

Bildquelle: Cubell

Modisch, junge Mode für Mollige – Studio Untold


Junge moderne Mode für große Größen kaufe ich sehr gerne bei Studio Untold*. Hier gibt es immer wieder Angebote und ein ständig wechselndes Sortiment. Ich habe den Newsletter abonniert und bin wirklich regelmäßig am Stöbern und auch am kaufen. Studio Untold ist eine Marke von Ulla Popken.


Mode für große Größen bei Ulla Popken


Wie oben bereits geschrieben, kaufe ich gern bei Studio Untold ein, aber auch bei Ulla Popken* werde ich regelmäßig fündig und man sollte dort auf jeden Fall mal vorbei schauen. Praktischerweise findet man beide Labels auf einer Homepage und kann so entspannt stöbern und seine Styles kombinieren.

Deerberg Naturmode – Plus Size Mode



Fröhliche, bunte Mode finden wir zusammen mit passenden Schuhen bei Deerberg*. Ich mag bunte Mode und ich bin schon eh und je ein Deerberg Fan. Denn sie bieten nicht nur in den normalen Konfektionsgrößen Mode an, sondern auch in den Anschlussgröße XXL und punkten bei mir mit einer grenzenlosen Sympathie. XL ist als Größe für einige nicht gerade groß, aber diese Kleidung hat immer einen gewissen Bequemlichkeitsspielraum und ist deshalb bei mir immer einen Blick wert. Wer schon mal bei Deerberg eingekauft hat weiß, dass sie mit Qualität und Garantie werben und auch dazu stehen! Ich kann es nur bestätigen, denn bei mir im Kleiderschrank wohnen Kleidungsstücke, die ich schon ewig trage. Auch vor Ort in den Filialen bietet das Unternehmen ein tolles Shopping Erlebnis und man fühlt sich sofort wohl. Eine modisch bunte Mode auch für Mollige.

ASOS Curves – Junge Mode für Übergrößen



Ich glaube bei ASOS Curves* habe ich mein allererstes Plus Size Outfit überhaupt bestellt. Sie haben ein sehr großes und trendiges Sortiment für mollige Frauen. Tolle Mode für große Größen, ob sportlich, elegant oder casual, bei ASOS findet man wirklich immer was. Als Schnäppchenjäger sollte man hier auf jeden Fall vorbei schauen. Aber ich gucke auch genau und wäge ab, welches Produkt ich bestelle, lese mir aufmerksam die Produktbeschreibungen durch. Denn wir wissen ja selber zu gut, auf Bildern sieht alles immer anders aus. Mit Hilfe der Produktbeschreibung und der Produktvideos von ASOS CURVES* kann man sich immer einen guten Eindruck vom Kleidungsstück verschaffen.



Noch mehr Plus Size Mode einkaufen

Es gibt mittlerweile wirklich viele Online-Shops wo man schöne Mode kaufen kann. Ich kenne bei weitem natürlich nicht alle, aber hier kann ich euch wenigstens ein paar hervorheben, wo ich selbst schon meine Erfahrungen gemacht habe oder die bei mir besonders hervor stechen. Nicht außer acht lassen würde ich auch die hier unten stehenden Shops. Auch von denen schlummert das ein oder andere Kleidungsstück im Kleiderschrank.

  • Ernsting’s Familiy* dort bin ich immer unterwegs für die Kinder. Ich nähe ja auch nicht alles selber und bei ihnen kaufe ich gerne meine Basic’s für die Kinder. Aber ich weiß auch, dass sie auch Mode für große Größen führen, sowohl in ihren Filialen vor Ort als auch in ihrem online Shopping Portal.
  • bonprix* bei denen habe ich das erste Mal wieder so richtig geschaut als die Mate Kelly Kollektion beworben wurde. Ich habe aus der Kollektion eine Baumwollbluse mit Rüschensaum im Kleiderschrank. Eine helle Hemd|Bluse, die man fast überall zu tragen kann.

Mode für Mollige – Tipps zum Einkaufen bei Online Shops

Bitte habt keine Angst vor Shops im Ausland, die Mode in Übergrößen führen. Dank Paypal ist es super einfach zu bestellen und genau so problemlos wie woanders. Ich achte lediglich darauf, dass mich der Rückversand ins Ausland nicht so viel Geld kostet, ansonsten habe ich keine Hemmungen dort zu bestellen. Oft haben Online-Shops im Ausland für große Größe ein paar schicke Kleidungsstücke, die man hier in Deutschland noch nicht findet.
Und wenn der Rückversand dann doch mal etwas mehr kostet, dann wäge ich ab für den Fall, dass das Kleidungsstück nicht passt. Denn man kann immer noch sehr gut dieses Stück als Neu mit Etikett in Online-Portalen verkaufen. Da kommt einen der Versand zum neuen Käufer oftmals auch günstiger.

Ach ja und schaut nicht nur in die typischen Kategorien: Plus Size Mode, Curvy Mode oder große Größen. Manchmal hilft ein ganz normaler Filter und die Angabe der entsprechenden Größe. Denn ab und an ist es so, dass die Kleidungsstücke noch nicht den passenden Kategorien zugeordnet worden sind. So kann uns sicher kein modisches Kleidungstück entgehen.

Ich habe zum Beispiel keinen festgefahrenen Stil, wie einige andere Menschen in meinem Umfeld. Bei mir ist es eindeutig stimmungsabhängig und ich mag es auch ganz gern mal ein bisschen Vintage oder Retro. Ich peppe alte Kleidung super gerne auf und treibe mich deswegen auch gern beim Kleiderkreisel oder in Seconed Hand Boutiquen rum. Hier findet sich eigentlich immer etwas und wenn es nur ein kleines Accessoire ist. Versucht euren Blick auch schweifen zu lassen und denkt ein wenig „um’s Eck“ 

Das war nun mal ein richtig langer Beitrag mit viel Arbeit, aber ich finde es hat sich gelohnt. Ich denke er wird mit der Zeit auf jeden Fall ergänzt werden, also speichert ihn ab im Browser, PINT ihn vielleicht bei Pinterest. Denn ich sehe fast täglich neue online Shops bei denen ich zu gern mal einkaufen würde. Sobald es da wieder Neuigkeiten gibt, werde ich sie euch hier einfach eintragen und bescheid geben. Ich freue mich auf den Austausch mit euch hier in den Kommentaren oder auch per Mail. Schreibt mich gerne an, zeigt mir eure Shops. Ich freu mich auf euch.

Trag was du magst! Eure Ebbi