Plus Size Mode – Luftiges Zipfelshirt mit maritimen Streifen

Ein luftiges Zipfelshirt zu Jeans oder Leggings geht immer. Ob im Sommer oder auch gut kombiniert für den Herbst. Shirts gehen einfach immer!

In den letzten Wochen ging es hier viel um den Krippenstart der kleinen Maus. Heute möchte ich euch gerne mal wieder etwas Genähtes für mich zeigen. Dabei habe ich aber auch gleichzeitig lange überlegt, was ich euch dazu erzähle. Aber so richtig fiel mir dazu nichts ein. Da habe ich gedacht, ich frage euch einfach mal was ihr von mir lesen möchtet. Habt ihr ein Thema was ihr euch wünscht und soll ich einfach so vor mich hinschreiben und über Gott und die Welt reden.

Interessieren euch Styling Tipps für große Größen/Plus Size, möchtet ihr Stoffempfehlungen oder vielleicht doch eher Schnittmuster-Tipps. Tipps und Tricks zum Nähen? Was möchtet ihr demnächst gern hier lesen?

Oversize Zipfelshirt mit blau weißen Streifen
mega Zipfelshirt

Was passt eigentlich zu einem Zipfelshirt?

Tja für heute bleibt es glaube ich einfach bei einem Inspirationsbeitrag. Genäht habe ich mir ein Oversize Zipfelshirt welches sehr weit ausgestellt ist. Man kann schon fast sagen mal wieder. Hier findet ihr weitere Zipfelshirts.

Lockerleichtes Zipfelshirt für Curvygirls
ich mag mein neues Shirt

Aus einem Viskose Jersey trägt es sich locker leicht. Er fällt sehr weich und fließend, so kommt der Schnitt besser zur Geltung.  Ebenso versteckt er alles unterhalb der Oberweite. Ihr wisst ja verstecken ist keine Lösung, aber manchmal fühlt man sich einfach nicht nach Kurven zeigen, sondern möchte lieber ein bisschen verhüllen.

Leider kann man es auf den Bildern nicht so gut erkennen, aber der Stoff hat kleine glitzernde Goldfäden über den blauen Linien. Das ist ein tolles Detail wie ich finde.

Streifen gut kombiniert mit einer Jeansjacke
eine Jeansjacke passt immer dazu

Genäht habe ich es in der Größe 48 und nichts verlängert oder gekürzt, denn mit meinen 1.60 m bin ich nicht gerade groß und kann so gut sitzende Shirts für den weiblichen Größendurchschnitt immer gut als längere Tunika/Kleid nutzen.

Kombiniert mit Leggings, Jeggings oder Jeans ist dieses Shirt ein echter Allrounder. Für die richtig warmen Tage trage ich auch einfach eine Shorts dazu. Also wirklich perfekt zu allem und meine Lieblingsjeansjacke darf da natürlich nicht fehlen.

Ein Plus Size Mode Outfit in blau gehalten
schöner Alltags Look

Was sind denn euren modischen Allrounder im Alltag?
Erzählt doch mal

||||| Like It 6 Gefällt mir |||||

Nordlicht, gerne 30 Jahre alt, Ehefrau & Mutter, kreativ und nähverrückt, Domteurin, schokoladensüchtig, weit entfernt von der Kleidergröße 38, trage eigentlich keine High-Heels mehr, voller Ideen und Bloggerin seit 2013, Sabbeltante mit viel Passion zu bunten Farbe. Mehr über mich

4 Kommentare

  • Liebe Ebbie, das Shirt sieht einfach fantastisch aus. Und du strahlst so – das gefällt mir. Plus Size hin oder her, die Ausstrahlung machts und die hast du. Vielen Dank für deine tollen Inspirationen. Ich hab aktuell auch etliche Kilos zuviel und hadere sehr damit. Du bist aber ein tolles Beispiel, dass sexy und gut aussehend nichts mit der Anzeige auf der Waage zu tun hat. Vielen Dank dafür!
    Liebste Grüße
    Susi

    • Liebe Susi,

      ja genau ich denke auch, dass man einfach hinter sich und seinem Körper stehen muss beziehungsweise sich in seiner Kleidung wohlfühlen muss. Dann ist es auch egal wieviel Rundungen man mehr hat als andere.
      Mein Körpergefühl schreit auch nicht gerade nach dem totalen Selbstbewusstsein, aber ich fühle mich in der Kleidung wohl und traue mich damit selbstbewusst auf die Straße. Es wäre sicherlich anders, wenn ich Kleidung trage, die mir nicht an mir gefällt.

      Trotzdem möchte ich natürlich gerne demnächst dem Maßband den Kampfansagen *kicher*

      Ich schicke dir liebe Grüße und danken für dein Kommentar

  • Liebe Ebbi ,

    Ich hätte fürchterlich gerne unaufgeregte Styling-Tipps für uns Plus Size-Ladies. Das wär eine tolle Sache. Wobei Nähtechnisches allgemein auch interessant ist.
    Kompliment übrigens zum Zipfelshirt, das steht dir irrsinnig gut. Darf ich fragen, wie groß du bist? Ich find nämlich immer, dass mich das als abgebrochene Riesin noch kleiner macht. Bei dir wirkt das aber total harmonisch und stimmig.

    Alles Liebe,
    Ulrike

    • Hi Ulrike,

      über dein Kommentar freue ich mich sehr!

      Ich bin auch nur 160 cm klein und das Shirt habe ich nicht gekürzt. Es ist also Originallänge und ich finde mit einer Leggings, Jeggings oder Skinny Jeans lässt es sich in dieser Länge super tragen. Zu Mal man im Sommer auch einfach ne Shorts anziehen kann.

      Wichtig finde ich aber auch immer, dass man sich wohlfühlt und wenn das der Fall ist, dann ist es egal was die anderen eventuell denken könnten. Du machst es mit deiner Ausstrahlung einfach weg und zeigst ihnen so einfach: Es ist völlig super oder total stylisch wie ich es so trage!

      Trau dich!

      Herzliche Grüße
      Ebbi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.