{Plus Size} Mein neues Vokuhila Shirt im Karo Look

Hippes Vokuhila Shirt
Werbung

Ihr Lieben,

ich glaube der Knoten ist geplatzt! Endlich wieder nähen für mich! Ich habe Lust und bin motiviert, habe mir sogar wieder ein paar Stoffvorräte gekauft und hab richtig Laune zu nähen! Zwar tue ich mich noch schwer mit Terminen und Abgaben, aber so lockerflockig „Just for Fun“ und wann ich will, geht nun immer besser.

Ein Schnittmuster für große Größen

Heute zeige ich euch mein Vokuhila Shirt. Der Grundschnitt ist die My Simply Summer von schaumzucker*. Das Schnittmuster ist ein Oversize Shirt und tragbar bis 3XL. Ich habe es in XL (46/48) genäht und einen etwas festeren Jacquard genommen. Normalerweise fällt der Schnitt mit weichen fließenden Stoffen am Besten, aber ich finde der Jacquard macht sich auch nicht so schlecht als Stoffwahl.

Ein neues Vokuhila Shirt aus Biostoff in blau
Mein neues Outfit in blau Tönen

Im Schnittmuster enthalten ist die wahlweise Rundung am unteren Rücken. Da ich Vokuhila Schnitte liebe, habe ich mir die kürzere Rundung vorne selber eingezeichnet. Das ist gar nicht so schwer und man sollte sich ruhig mal trauen.
Durch die Rundung vorne wird das Shirt kürzer, streckt noch einmal den Körper, vermittelt ein bisschen mehr Harmonie und wirkt nicht zu sackig an uns Curvy Girls.

Ich kann nur immer wieder sagen, dass ich als Frau mit großer Oberweite (hier 120cm) nicht immer Glück habe mit den Klamotten. Sie mögen vielleicht ab Taille passen, aber dann spannt es an den „Hupen“ oben.

 

Gerade beim selber nähen ist es schwer gute Schnittmuster zu finden. Wichtig ist dabei wirklich das richtige Ausmessen!

Lässiges Shirt mit Uboot Ausschnitt
Lässiges Karo Shirt

Ihr seid euch unsicher beim Kauf von Schnittmustern? Das kenne ich nur zu gut! Ich schaue mir die Tabellen vor dem Kauf gut an und schreibe bei großer Unsicherheit den Hersteller an und frage nach. Das Schnittmuster von schaumzucker ist auf jeden Fall eine gute Wahl, wenn es um ein lässiges Shirt mit überschnittenen Ärmeln geht!

Rote Lippen als Hingucker
rote Lippen

Kleidungsstücke richtig kombinieren

Aber mit einem schmeichelnden Shirt ist es meiner Meinung nach nicht immer getan. Wichtig ist es wie es kombiniert wird. Es ist natürlich immer Sache der Figur. Jeder Figur ist anders und das vor allem in der Plus Size Mode. Meine Faustregeln für Frauen mit großer Oberweite wie mir lauten:

Der richtige Ausschnitt

Ich trage nie einen Ausschnitt, der zu weit am Hals ist. Gerne nutze ich V-Ausschnitte um den Oberkörber noch ein wenig zu strecken. Auch U-Boot Ausschnitte trage ich gerne. Total angesagt sind Off Shoulder Ausschnitte mit Volant in dieser und laut Fashion Week auch in der nächsten Saison. Mädels tragt sie und ja auch mit großer Oberweite mit den richtigen BH!

Die richtige Weite gut kombiniert

Du magst es oben rum lieber Weiter? Dann trage an den Beinen unbedingt etwas engeres. Skinny Jeans, Leggings oder Jeggings sind perfekt dafür! 
Du magst es oben lieber enger und willst deine Kurven zeigen?! Ihr denkt jetzt sicherlich das geht nicht. DOCH! High Waist ist hier das Zauberwort. Ob Rock oder eine lässige Jeans in der Taille. Das streckt die Beine und lässt eure Rundungen wieder richtig schön weiblich wirken!

Ein modisches Outfit für große Größen
Lässiges Jeans Outfit

Das alles wird mit dem richtigen Accessiore abgerundet. Meines ist in diesem Fall die Jeansjacke. Es unterbricht noch einmal das Bild und sorgt für ein bisschen Schwung.
Ich trage hier drei Lagen: das schwarze Top blinzelt unten ein wenig raus, dann das Shirt und meine Lieblingsjeansjacke. Alles in verschiedenen Längen!

Man kann sich wirklich lang und breit über Mode und vor allem Geschmäcker unterhalten. Ich hoffe, dass ich die Curvy Girls unter meinen Lesern heute wieder ein bisschen mitreißen konnte um sich selber wieder etwas zu nähen.

Über euer Feedback in Form von Kommentaren oder einem LIKE unter diesem Post freue ich mich natürlich immer mehr. Ihr habt noch Tipps und Tricks für meine Leser und mich? Immer her damit! Ich freu mich immer sehr über den Austausch mit euch.

* Dieser Link ist ein so genannter Affiliate Links. Solltet ihr über diesen Link einen Kauf tätigen, 
bekommen wir eine kleine Provision für unseren Artikel hier.
Für euch entstehen keine weiteren Kosten. Wir würden uns freuen, wenn ihr diese
Möglichkeit nutzt und uns somit zeigt, dass wir euch ein tolles Produkt vorgestellt  haben.
||||| Like It 8 Gefällt mir |||||

Nordlicht, gerne 30 Jahre alt, Ehefrau & Mutter, kreativ und nähverrückt, Domteurin, schokoladensüchtig, weit entfernt von der Kleidergröße 38, trage eigentlich keine High-Heels mehr, voller Ideen und Bloggerin seit 2013, Sabbeltante mit viel Passion zu bunten Farbe. Mehr über mich

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.