Eine neue Windjacke für die Übergangszeit

kooperation

Ihr wisst ja, Jacken sind hier wie Handtaschen oder Schuhe. Davon kann ich nicht genug bekommen, beziehungsweise es gibt immer einen Grund und eine neue Situation eine neue Jacke zu nähen.

Heute zeige ich euch unsere neue Windjacke XANTHOS. Fröhlich rot, wie wir es am Liebsten mögen. Ein paar Webbänder und Stickereien dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen.

Große Sammeltaschen bei unserer Windjacke
Eine große Bauchtasche für viele Schätze
Schöne Blumen, verziert auf einer Kinderjacke
gestickte Blumen

Sie lässt sich super einfach wie ein Pullover anziehen und bietet viel Platz zum Bewegen. Auch ein dicker Winterpulli hätte noch darunter Platz. Aber unsere Jacke soll aktuell für die Übergangszeit sein und ist deshalb mit Frottee gefüttert. 
Als niedlichen Hingucker gibt es noch diese süße Zipfelkaputze, die aber natürlich auch weggelassen oder einfach ohne Zipfel genäht werden kann.

Eine bequeme rote Jacke mit Zipfelkaputze
mit Zipfelkaputze

Schöne Jackendetails

Videoanleitung zum Windbreaker XANTHOS

Diese Jacke habe ich wieder nach einem VIDEO Tutorial von farbenmix genäht. Ich finde sie durch diese Anleitung super anfängertauglich, denn sie wird ohne Reißverschluss genäht.

Ich bin gespannt was ihr dazu sagt. Früher hatte ich oft Überziehjacken und ich finde sie für unsere Mädels auch super praktisch. Habt ihr auch Überziehjacken zu Hause?

verlinkt beim Creadienstag
||||| Like It 1 Gefällt mir |||||

Nordlicht, gerne 30 Jahre alt, Ehefrau & Mutter, kreativ und nähverrückt, Domteurin, schokoladensüchtig, weit entfernt von der Kleidergröße 38, trage eigentlich keine High-Heels mehr, voller Ideen und Bloggerin seit 2013, Sabbeltante mit viel Passion zu bunten Farbe.

Mehr über mich

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.