Hans-Egon – Ein Alleskönner

Wer ist denn bitte Hans-Egon?

 
 
So heißt der Schnitt von der lieben Manuela von MaThila.
 
Wer sich das nun wieder ausgedacht hat *kicher* Nun ja ich muss ehrlich sagen, ich finde den Namen genial. Er ist nicht so wie die anderen und er bleibt im Kopf.
Wie bereits im Post *klick* erwähnt, durfte ich ihn wieder probenähen. Es hat super viel Spaß gemacht und obwohl es eher als Jungenschnitt gedacht war, finde ich ihn für Mädchen ebenfalls sehr gelungen.
Die Basics sind super erklärt und auch die Angst eine Knopfleiste anzubringen ist hier völlig unbegründet. Die Anleitung ist so gut bebildert, dass man wirklich überhaupt keine Angst haben brauch. Allerdings sollte man sich als blutiger Anfänger nicht gleich die Knopfleiste vornehmen, sondern an den anderen Schnitten ein bisschen üben.
Als Mädelsmama habe ich mir für dieses Mal wieder zur Aufgabe gemach, es farbtechnisch ordentlich krachen zu lassen.

Das kann man immer gut mit den Stöffchen von Janeas World. Die liebe Gaby zaubert da auch immer ein paar richtig tolle Designs.
Ich hab noch soviele von ihr auf meiner Wunschliste – Da werd ich wohl Jahre brauchen bis ich alle habe und ebenso viel, bis ich sie vernäht habe.
Aber man braucht ja Ziele 🙂

Ich hab also hier und da ein bisschen was von mir eingebracht. Der Rollsaum an den Ärmeln,verkleinerte Bündchen und die Einsätze am Hals, ach ja und statt einem Saum am Shirt unten einfach mal was Gehäkeltes dran (wie praktisch).

Ebbie & Floot_Hans-Egon_Tshirt_04.02 Ebbie & Floot_Hans-Egon_Tshirt_03.02 Ebbie & Floot_Hans-Egon_Tshirt_01.02

Da ich nicht alles auf ein Shirt klatschen kann, habe ich mir noch ein bisschen Spielraum für ein weiteres Shirt gelassen und alle Ideen sorgsam verteilt.
Denn Hans-Egon kann nicht nur mit kurzen Armen kommen, sondern in der Anleitung wird genau beschrieben, wie man einen Doppelärmel an ein Shirt bekommt.
Wie ich finde ist die Anleitung dazu sehr gut gelungen.
Ebbie & Floot_Hans-Egon_Longshirt_03.02 Ebbie & Floot_Hans-Egon_Longshirt_04.02 Ebbie & Floot_Hans-Egon_Longshirt_01

 

Den Schnitt

könnt ihr wie immer *hier* (ab 28.03.2014) bekommen und wenn ihr auf dem Laufenden bleiben woll, werdet einfach Leser *hier* (dort sind natürlich auch die anderen Ergebnisse vom Probenähen zu finden oder verfolgt MaThila *hier* auf Facebook.

Natürlich könnt ihr mich auch *hier* als Leser verfolgen und auch *hier* bei Facebook.
So ich mache die Rattermühle jetzt mal aus. Fühlt euch gedrückt!

||||| Like It 0 Gefällt mir |||||
Tags from the story

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.