Hose Ludwig – Ausgibig getestet und für gut befunden

Was bin ich froh, dass ich endlich mal wieder eine Hose aus Webware/Jeans nähen durfte. Der Schnitt stammt wieder aus der Feder der lieben Manuela von *MaThila  und ist ein lässig legerer Schnitt der eigentlich für Jungs gemacht ist. Manuela hat natürlich wieder an die Mädchen gedacht und den Schnitt von der Passform her angepasst. So kann man auch bei diesem Schnitt wieder zwischen zwei Passformen wählen.
 
Wie schon bei ihren letzten Schnitten findet man im E-Book viele verschiedene Varianten, die sowohl als Anfänger oder auch Fortgeschrittener genäht werden können. Bei dem “Hosen Ludwig” haben wir die Möglichkeit zwischen kurz, 3/4 oder Lang zu wählen. Ob Jeans, Baumwolle, Sweat oder Jersey alles ist möglich.
Manuela erklärt in ihrem E-Book wie man einzelne Bereich der Hose farblich anders gestaltet. Verschiedene Taschenformen werden natürlich ebenfalls erklärt.Das E-Book lässt wieder keine Wünsche offen.

 
Im Hause Floot wurde natürlich wieder alles getestet. Zuerst eine lange Hose, die ich mal so richtig anders gemacht habe. Ich wollte wieder Rüschen haben. Gesagt, getan. Schnittmuster zerschnibbelt und Rüschen vorbereitet. Natürlich habe ich erst wieder später gesehen, dass ich mich beim Abschneiden vorne und hinten vertan habe. Somit hab ich mich entschlossen die Rüsche nur vorne am unteren Hosenbein anzubringen und hinten mit einer Paspel zu arbeiten. Erst war ich skeptisch, aber mitlerweile sieht es so genial aus, wenn sie damit unterwegs ist!

 ebbie-und-floot_Hose_Schnittmuster_denim_jeans_0226 ebbie-und-floot_Hose_Schnittmuster_denim_jeans_213 ebbie-und-floot_Hose_Schnittmuster_denim_jeans_0234 ebbie-und-floot_Hose_Schnittmuster_denim_jeans_0235
 
Nachdem ich meinen Fehler beim Zuschneiden verarbeitet habe, traute ich mich an die 3/4 Hose. Ich hatte noch ein bisschen Jeans übrig und ein paar Reste von meinem heiß geliebten Tulpia Dottis von Lillestoff.
Ich habe dieses Mal die Beinbündchen ein wenig weiter gemacht. Nein, das ist gelogen *kicher* ich hab nicht richtig gemessen. Deswegen lässt sich meine 3/4 Hose nicht richtig pumpen *g* Aber ansonsten find ich sie sehr cool. 
ebbie-und-floot_Hose_Schnittmuster_denim_jeans_124 ebbie-und-floot_Hose_Schnittmuster_denim_jeans_0116 ebbie-und-floot_Hose_Schnittmuster_denim_jeans_83
 
Ihr merkt schon im Moment ist echt der Wurm drinne. Ständig geht etwas schief beim Nähen! Aber ich verschleiere nichts und zeige es euch trotzdem, denn niemand ist perfekt! Zu guter letzt endet diese Bilder Floot heute mit der kurzen Hose vom Ludwig. Hier habe ich die Hamburger Liebe “dutch love” in Popeline vernäht.
 
Es wäre nicht ein “Ebbe und Floot” Kleidungsstück, wenn sich die aktuelle Serie der “Ich hab nicht nachgedacht beim Zuschneiden” fortführen würde. Ich hab die Passe falsch ausgeschnitten und so landen die “Dutch Love” auf dem Kopf. *Tadaaa* Wenn ich diese Zeilen hier so schreibe, verdrehe ich dabei schmunzelnd meine Augen und frage mich, ob sich das wohl irgendwann ändern wird?!
Aber alles in allem ist dieses mein persönlicher Designliebling vom Ludwig.
ebbie-und-floot_Hose_Schnittmuster_Kurze-Hose_M.thiemig_hambrugerliebe_32 ebbie-und-floot_Hose_Schnittmuster_Kurze-Hose_M.thiemig_hambrugerliebe_37 ebbie-und-floot_Hose_Schnittmuster_Kurze-Hose_M.thiemig_hambrugerliebe_42 ebbie-und-floot_Hose_Schnittmuster_Kurze-Hose_M.thiemig_hambrugerliebe_01
So, der heutige lange Post endet so langsam und die wichtigste Frage wie immer zum Schluss: “Wo bekomme ich das Schnittchen?” Den Ludwig bekommt ihr bei MaThila im *Shop* Damit ihr über die neusten Aktionen und Rabatte *kicher* auf dem Laufenden seit, solltet ihr unbedingt Fan ihrer Facebook Seite *klick* und oder ihrers Blogs *klicks du hier* sein. 
 
Seit neustem gibt es auch ein *Forum* bei MaThila. Dies ist entstanden, weil sich die Probenähgruppe so gern und ausführlich austauscht. Wenn wir einen Schnitt testen, dokumentieren wir sehr viel und natürlich sprechen wir viel über die Arbeit und auch privat 😉 Deshalb hat Manuel uns ein Forum gezaubert. Dieses nutzen wir natürlich nicht allein. Alle die gern nähen sind herzlich eingeladen, sich mit uns über unser liebstes Hobby auszutauschen. Von Schnitt- und Passform Fragen über Nähmaschinen und Ovi Empfehlungen bis hin zu Stoffen. Hier können wir alles schön übersichtlich finden und uns gegenseitig helfen.
Aktuell sind wir natürlich noch ein paar wenige Nähbegeisterte, aber vielleicht habt ihr Lust dazu zu stoßen. Ich würde mich jedenfalls freuen ein paar liebe Gesichter wieder zu sehen.
 
So nun aber genug. Grüßt mir die anderen und bleibt gesund!
 
 
Tags from the story
Join the Conversation

2 Comments

  1. says: Zwirbeline

    Also ich finde das ja sehr sympatisch, wenn man auch mal schreibt wenns beim Nähen nicht so geklappt hat wie gedacht oder gewünscht. Die Hosen sind schlussendlich alle doch wunderschön geworden und stehen der Kleinen super.

    Lg Zwirbeline

    1. Vielen lieben Dank für deine Worte!

      Ja ich finde es wird immer viel zu viel blumiges erzählt. Alle räume sind weiß und alles schmeckt super und ist auch so toll vernäht. Machen wir uns nichts vor es ist Buisness. Aber trotzdem sollte man nicht immer die heile Welt verkaufen. Wir lieben unser Hobby und auch die Nähbuisnessfraktion tut es. Aber es macht alle viel menschlicher, wenn sie nicht versuchen ständig perfekt zu sein ^^

      In diesem Sinne. Ich geh mal in meinen nicht perfekten Haushalt zurück und schrubbe Küchenschränke.

      Dir liebe Zwirbeline wünsche ich noch einen schönen sonnigen Tag :-*

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.