Kleidungsstücke mit Taschen gehen immer!

Sammler und Jägerinnen brauchen große Taschen an den Kleidungsstücken.

Ja auch mir hat die Lüdde (2,5 Jahre) das schon vor langer Zeit klar gemacht, dass solche Kleidungsstücke in Zukunft hier gern getragen werden.

 

Da ja nun der Sommer ansteht, darf es auch gern mal ein bisschen kürzer an den Armen sein und „kleidlicher“.

ebbie und floot_Tunika_Kleid_elsterglück_Balonessa_C. Pauli_Mäuse_Streifen_Ringel_01

Vernäht habe ich u.a. die süßen Mäuse von C. Pauli aus dem Shop von Evli’s Needle. Es ist ein toller sommerlicher Interlock, der wirklich gut auf der Haut zu tragen ist.

ebbie und floot_Tunika_Kleid_elsterglück_Balonessa_C. Pauli_Mäuse_Streifen_Ringel_03

ebbie und floot_Tunika_Kleid_elsterglück_Balonessa_C. Pauli_Mäuse_Streifen_Ringel_04

ebbie und floot_Tunika_Kleid_elsterglück_Balonessa_C. Pauli_Mäuse_Streifen_Ringel_02

Der Grundschnitt ist eine Ballonessa von Elsterglück. Ich habe sie gekürzt und eine Nummer kleiner genäht, da sie für uns doch sehr weit war. So fühlt sich die Lüdde auf jeden Fall pudelwohl.

Was näht ihr so für Jerseykleider/ Oberteile für den Sommer?

*dies ist ein gesponserter Blogpost

||||| Like It 0 Gefällt mir |||||
Tags from the story

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.