Neues Blog Design

Angefangen hat es bei mir ja bekanntlich bei *Facebook* .
Leider hat man dort auch nicht so viele Möglichkeiten und ich bin zu der Blogger Plattform gewechselt.
Hier kann man soviel machen, wenn man sich ein wenig damit beschäftigt und des HTML, JAVA, CSS etc mächtig ist. Ich kann diese Begriffe nur runter schreiben. Denn was jeder einzelne bedeutet oder wofür er gut ist, weiß ich leider nicht *kicher*

Nun ja dieser Blog ist aber trotzdem komplett selfmade. Hierfür gibt es keine Bloggervorlage. Nein, leider nicht.
Die Anregungen zum Design und was alles möglich ist habe ich mir aus dem Netz geholt. Hin und wieder gab es ein paar (*wie nennt man das noch gleich*) vor geschriebene Widgets zum einfügen.

Ich glaube ich kann sagen, dass mindestens 95% der Design Buttons von mir selber entworfen worden sind. Manche konnte ich selber einfügen und andere wieder nicht.

Zum Glück habe ich eine Freundin, die das ganze mal in der Schule hatte. Sie hat sich bereit erklärt mir ein wenig unter die Arme zu greifen und ein paar unmögliche Html Verse zu verfassen und einzufügen.
Vieles war für uns unmöglich, aber einiges konnte dann doch umgesetzt werden.

Meinem Mann habe ich zu verdanken, dass es nicht nur langweile Standardschrift zu sehen gibt, sondern u.a. meine Headerunterschrift.

Und überhaupt hatte mein Mann in der letzten Zeit viel Geduld mit mir. Denn so ein Projekt kann mir schon mal den letzten Nerv rauben und ihm natürlich auch.

So nun aber genug des Guten. Das Blog Design könnt ihr euch ja bereits anschauen. Wobei wenn ihr über ein Smartphone online seit, solltet ihr euch schon die Web Version anzeigen lassen, denn die ist wie ich finde viel schöner.

Nebenbei habe ich dann auch einfach Lust auf ein neues Facebook Logo gehabt, welches ich euch jetzt mal kurz zeigen werde.

Here we GO!

ebbie und floot_kreativblog_nähen_fotografieren

||||| Like It 0 Gefällt mir |||||

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.