Mein kleiner Kreativblog bekommt ein neues Logo

Endlich ist es soweit. Seeeehr lang habe ich mit dem Gedanken gespielt und genau so lange habe ich nach einer Person gesucht, die den „Nerv“ hat sich mit mir auseinander zusetzen.
 
Die liebe Kerstin kennt ihr eigentlich unter dem Label *Fred von SOHO. Aber sie macht nicht nur E-Books und näht, sondern ihr eigentlicher Beruf ist Grafikerin und das vom FEINSTEN.

Ich liebe ihren Stil und bleibe immer in ihren E-Books oder Bildern auf der Seite hängen. Wie ihr habt noch kein Ebook von ihr?! Allein wegen der E-Book Aufmachung ist es wirklich wert sich eins zu holen. Glaubt mir ruhig, ich erzähl euch kein „dum Tüch“. Schaut schnell hier vorbei und greift zu *Shop*

 ebbie-und-floot_Familienblog_Kreativnlog_Nähblog
Wochen lang haben wir versucht meine wirren Gedanken und die neutrale Sicht von Kerstin und mir als Menschen in ein Bild zu packen. Getrieben von meiner Ungeduld und den terminlichen Druck, dieses Projekt
vor ihrer Babypause zu beenden. Ja, ich hatte Glück ich bin ihr letztes Projekt bevor der Babypause.
Ich hatte vieles tolles im Kopf und bin gedanklich immer hin und her gesprungen. Aber zum Schluss habe ich mich auf das Wesentliche und Klare in mir konzentriert.
Denn eigentlich wollte ich kein großes Gedöns und Tamm Tamm. Ich wollte es einfach und klar ohne Herzen und Tüddelkram.
Genau das ist ihr gelungen wie ich finde.
 ebbie-und-floot_Familienblog_Kreativnlog_Nähblog
Der Banner ist besonders einfach gehalten, aber mit der Spur, nein mit so viel Persönlichkeit bzw. Eigenschaften von mir gefüttert, dass er wirklich nur mir passt!
Diese Eigenschaften kommen nicht aus meiner Sichtweise. Nein! Es war ein persönliches Geschenk zu meinem Geburtstag von einem sehr lieben Menschen. Das waren seine Worte, wie er mich beschrieben hat. Und wer kann einem schon besser seine guten und schlechten Eigenschaften vortragen.
 
Ich bin einfach nur von allem sooo sehr begeistert und so aufgeregt es mit euch zu teilen. Ihr glaubt gar nicht wie lange ich mir schon auf die Zunge beißen musste. Aber es sollte halt wirklich perfekt werden.
 
Der Blog wird sich in den nächsten Wochen und Monaten mehr und mehr verändern. Ich hoffe ihr bleibt und macht es euch weiter gemütlich.
 
Ich geh nun schlafen und wünsche euch alles alles Liebe!
 
||||| Like It 0 Gefällt mir |||||

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.