Probenähe- Countdown

Wie ich ja in einem der ersten Posts schon erwähnt habe ist das Probenähen der Grund für die Eröffnung des Blogs.

Nun will ich Euch mal ein bisschen darüber erzählen und wo bzw. für wen es stattfindet.

Ich habe im letzten Jahr einfach so einen Probenähaufruf bei MaThila kommentiert. Mit den Worten, dass ich diese Idee toll finde und ich mir fürs neue Jahr vorgenommen habe fleißig zu üben, damit ich mich auch mal bewerben kann.

Darauf hin antwortete sie mir und wollte meinen Arbeiten sehen. Schwub-die-wubs war ich im Bewerberpool.

Nun ja und das Ergebnis der Bewerbung ist ein Platz in ihrem Probenähteam. Ich bin wirklich total aufgeregt und gespannt.

In den letzten Tagen trudelten bereits die ersten E-Mails zum Thema ein und ich konnte mir ein kleines Bild vom Schnitt machen.

Der Stoff ist bereits ausgesucht und der Tüddelkram bestellt. Was ich genau bzw. welche Version ich nähen werde bleibt erst einmal ein Geheimnis.

Schaut doch einfach mal bei Mathila auf Facebook *klick* oder auf ihrem Blog *klick* vorbei, denn dort können sich nicht nur Nähbegeisterte inspirieren lassen. Sondern man findet auch das ein oder andere schicke Teilchen für das Kindlein in ihrem Shop *klick*. Auch Unikate werden auf Wunsch angefertigt, man muss nur mal lieb Fragen 😉

An was arbeitet Ihr im Moment? Ist es was kreatives oder vielleicht was anderes, was nicht mit einem Hobby zu tun hat?
Schreibt mir gern ein Kommentar unter diesen Beitrag.

Eure Ebbi

||||| Like It 0 Gefällt mir |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.