Pumphose und übers Nähtreffen bei Lillestoff

Tja Leude, ich bin tatsächlich hingefahren…
 …und hab es auch geschafft was zu nähen!

Nun aber mal von Anfang an. Diejenigen, die mich auf Facebook verfolgen, haben ja bereits meinen kleinen Koffer mit Kater Culli am Freitag sehen können. Ich fand mich schon end-cool, dass ich meine Nähmaschine, Stoffe, Kabeltrommel und allen anderen Gedöns, den Frau so braucht beim Nähen in dieses Teilchen bekommen habe.

ebbie-und-floot_Lillestoff_Hose_Schnittmuster_FeeFee_Räuberlein_Kidsfashion_0139.NEF

Die Mission war klar „Nähen bis keine Stoffe mehr da sind“ *glucks* Am Samstag hab ich mich dann ins Autöchen geschwungen und die Nina von little-tinibi abgeholt.
Leider habe ich den Zatziki vergessen, den ich zum Nähtreff mitbringen wollte und wir machten noch einmal einen kurzen Stopp im Hause „Floot“. Aus diesem Grund ließen wir auch Antonia von Donarl Handmade 15 Minuten am Treffpunkt in Verden stehen *ups*

Aber das machte allen nicht viel aus, denn wir freuten uns riesig auf das Specktakel in Hannover. Im Auto wurde ständig ausm „Mors Luft geholt“ und deshalb fuhren wir auch völlig unkonzentriert an den Autobahnschildern vorbei und konnten froh sein, dass wir überhaupt in Hannover angekommen sind.
ebbie-und-floot_Lillestoff_Hose_Schnittmuster_FeeFee_Räuberlein_Kidsfashion_0159.NEF

Dort angekommen machte sich bei mir auch schon ein bisschen Ernüchterung breit *Ahaaa hier also nähen wir und da liegen Stoffe* Nun gut aber sie haben den roten Teppich ausgelegt. Das fand ich lustig. Zehn Minuten später stellte ich dann aber fest, der war ja gar nicht für mich und die anderen lieben Leute, sondern für die Lillestoffnäher *kicher* Die reisten in Kolonne an und belegten ihre Plätze. Aber auch das stimmt ja nicht. Ich glaub der Teppich lag da wirklich nur so 😉

Als die Anreisewelle aller Nähmaschinen, Ovis und Coverlocks beendet war, hörte man das Rattern und brabbeln aller Näher. Man fragt sich als Nicht-Dagewesener bestimmt, wie man bei so einer Kulisse nähen kann.
Aber irgendwann ist man wieder in seinem kleinen Nähtunnel und sieht nur noch Stoff, Nadel und Faden. Es wurde nur aufgeschaut, wenn das Maschinen mal wieder ein Päuschen eingelegt hat.
ebbie-und-floot_Lillestoff_Hose_Schnittmuster_FeeFee_Räuberlein_Kidsfashion_0144.NEF

Mein erstes Stück ist etwas bequemes für die Kleene geworden. Quasi zum Einnähen ein Räuberlein. Ja, ihr seht hier ein Pumphöschen. Na ja dieses ist aber eher unter dem Namen „Räuberlein“ bekannt und stammt aus der Feder von der lieben Melanie a.k.a. FeeFee
Dieses Höschen ist immer ratzifatz genäht. Normalerweise kann man noch so niedliche Taschen aufnähen, aber das habe ich mir dieses Mal gespart, weil das Lillestoff Stöffchen so ein echter Knaller ist.
Die langen Bündchen bin ich ja dabei richtig verfallen <3 man kann die Hose dadurch so so lange tragen.
ebbie-und-floot_Lillestoff_Hose_Schnittmuster_FeeFee_Räuberlein_Kidsfashion0141.NEF

In den nächsten Tagen werde ich euch noch ein wenig mehr vom Treffen zeigen. Wenn ihr allerdings brandaktuelle Nähtreff Bilder sehen wollt, schaut mal bei Lillestoff auf der Facebook Seite vorbei.

Mein persönliches Fazit für dieses Treffen: Es war eine Erfahrung diesen Nähwahn mit zu erleben und mit meinen beiden Mädels hat es auch super viel Spaß gemacht. Ich werde es in Zukunft genau verfolgen und noch ein paar Erfahrungen sammeln. Aber was ich weiß: im Oktober findet ein weiteres Treffen statt mit Workshop – so schrieb es mir jedenfalls Daniele von Lillestoff. Also es bleibt wie immer spannend.
ebbie-und-floot_Lillestoff_Hose_Schnittmuster_FeeFee_Räuberlein_Kidsfashion_0137.NEF

Bleibt fröhlich und locker und sagt immer lieb guten Tag!

||||| Like It 0 Gefällt mir |||||
Tags from the story

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.