Blusenshirt farbenmix – 2-in-1 Schnittmuster für große Größen mein Experiment

In Zusammenarbeit mit „format nähen“ der Blog für große Größen von farbenmix durfte ich das neue Schnittmuster Blusenshirt nähen. Wie du im letzten Beitrag sicherlich gelesen hast, heißt es immer öfters raus aus der Komfortzone! Auch der heutige Beitrag fällt für mich unter dieses Motto.

Dieser Beitrag enthält Schnittmuster Kooperation und Affiliate Links (mehr dazu hier)

selbst genähte Bluse

Blusenshirt 2-in-1 von „format nähen“ speziell für große Größen

Eine Revolution bricht aus. Immer mehr Schnitte gibt es für große Größen. Endlich kann ich da nur sagen. Es gibt bestimmte Bereiche in die ich unterteile. Schnittmuster, die sich an den aktuellen Trendteilen der Modefashionindustrie orientieren oder die Basic Schnitte. „Format nähen“ mit dem Blusenshirt fällt für mich ganz klar und die Basic Kategorie.
Warum ich trotzdem einen weiteren Basic Schnitt in meine Schnittmustersammlung aufnehme? Weil dieser Schnitt nicht einfach nur ein Schnitt ist, denn er bringt ein Gesamtpaket mit. Es ist ein Schnittmusterkonzept mit einigen Inhalten:

  • Video zur persönlichen Anpassung
  • WORKBOOKS mit ausführlichen Anleitungen
  • komplette Videoanleitungen

In den Anleitungen wird wirklich viel erklärt. Vor allem geht es um Anpassung. Wie passe ich den Brustbereich und die Arme oder Bauch und Hüfte richtig an. Du folgst mir schon länger, dann weißt du, dass ich dieses Thema immer gern vermieden habe, weil ich dachte es ist so kompliziert. Mit diesem Schnitt kannst du dir ab sofort ein solides Grundgerüst bauen und deine neuen Skills immer und überall anwenden.

Plus Size Bluse aus Jersey oder Webware nähen
Blusenshirt von format nähen

Basicschnitte sind meine Komfortzone – Nicht

Basicschnitte sind ein Teil meiner „Nicht-Komfortzone“. Ich kann keine Leggings/Strumpfhose tragen, die mir aber so viel Bequemlichkeit gibt. Über die Komfortzone habe ich bereits hier und hier gesprochen. Aber man muss auch öfters mal raus, sonst wird es langweilig und man lernt nichts über sich.
Ich habe gelernt, dass ich Webware nur im weiteren Bereich richtig gern mag. Aber ich kann mir ja ab sofort meinen Schnitt noch viel besser an meine Bedürfnisse anpassen. Ich freue mich also sehr über das neue gelernte in beiden Bereichen.

Dennoch habe ich bei meinem Outfit nur mit der Bluse meine Komfortzone verlassen. Die Hose ist so bequem wie eine Leggings. Es ist eine Kunstlederleggings und wirklich super bequem. Ich habe sie zum ersten Mal bei diesem Plus Size Fashion Event getragen und bin wirklich sehr angetan. Die roten Schuhe in meiner Lieblingsfarbe kannst du bei Deerberg Mode kaufen* und die rote Fransen Tasche* habe ich beim großen Online Versandhaus mit „A“ gekauft*. Den Kunstleder Blazer von Cubell kennst du auch schon, hier, hier und hier habe ich ihn schon mal getragen und immer gibt es etwas Genähtes dazu.

Nun möchte ich wissen, was du über das neue Gesamtpaket denkst. Wäre das Paket mit Schnittmuster für große Größen und genauen Anpassung was für dich?

Alle Infos auf einem Blick:

Blusen Schnittmuster für große Größen

Der Beitrag ist verlinkt bei #dufürdich und sewlala

||||| Like It 0 Gefällt mir |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.